Herzlicher Empfang im Rathaus

Am 15. Juli 2022 durfte die Klasse 4a Herrn Müllinger im Rathaus in Mitterskirchen besuchen.

Dort angekommen wurde Zimmer für Zimmer ins Visier genommen und die jeweiligen Angestellten mit ihren Aufgaben befragt. Nun galt es, viele Informationen zu behalten. Wer wusste schon, dass es in der Gemeinde ein eigenes Fundamt gibt? Wissen die Bürger, dass sie bei Fragen sämtlicher Belange dort gerne Informationen erhalten? Keine Frage blieb unbeantwortet!

Im Büro des Bürgermeisters war es besonders spannend, denn am PC war das Naturbad und der Bauhof von oben zu sehen. Natürlich wollten einige Kinder wissen, wie viel das Bad gekostet hat. Bei der hohen Summe und vielen weiteren Informationen über die Ausstattung der Schule wurde den Kindern schnell bewusst, dass sie das Glück haben, in einer reichen Gemeinde zu wohnen. 

Zum Schluss durften alle Kinder im Sitzungssaal Platz nehmen und Herr Müllinger beantwortete geduldig die Fragen der Kinder.

Besonders wichtig war es den „jungen Bürgern“, dass sie sich einzeln vorstellen durften. Dabei ertönte immer wieder die Frage: „Kennst du mich oder vielleicht meine Eltern?“

Zum Schluss waren sich alle Kinder einig, dass dieser Besuch ein schönes Erlebnis war und dass sich die Klasse 4b auf diesen Ausflug freuen darf.